© Untertagewelt 13.08.2017
Startseite Bergwerke Filme News Über mich Gästebuch Kontakt Links Untertagewelt auf Facebook Impressum
Altbergbau, ein Mysterium das es zu erforschen gilt.
Untertagewelt.de
Saint-Marie-aux-Mines
Seit vielen Jahrhunderten wurde im Sainte-Marie-aux-Mines Bergbau  betrieben. In Sainte-Marie-aux-Mines gibt es das Besucherbergwerk “Gabe Gottes und Eisenthür”
Die ersten Spuren des Bergbaus in Sainte-Marie-aux-Mines sind über 1000 Jahre alt. Die Blütezeit des Silberabbaus lag im 16. Jahrhundert. Es waren die reichsten Silbervorkommen Frankreichs. Zeitweise wurden bis zu 2000 Bergleute Untertage und Übertage eingesetzt. Nur mit Schlegel und Eisen trieben Bergleute bis zu 300km Gänge in die Berge Weitere Infos dazu gibt es bei der Forschungsgruppe Asepam
Bildergalerie Grube Eisenthür
Bildergalerie Grube Gabe Gottes
Bildergalerie Museum Saint Marie aux Mines
Das Heimatmuseum zeigt Werkzeuge und Urkunden,eine Grube aus dem 16. Jahrhundert, Pläne, Mineralien und Alltagsgegenstände der Bergleute.